Dämmerungs-Sehtest

Kommt Ihnen das bekannt vor? Sie sitzen im Auto, es dämmert und Sie fühlen sich aufgrund der zunehmend schlechteren Sicht unsicher. Entgegenkommende Fahrzeuge blenden  und Ihre Augen ermüden schneller.

Eventuell können veraltete Glasstärken oder verkratzte bzw. verschmutzte Brillengläser dafür verantwortlich sein.

Ist dies nicht der Fall, und die Probleme bestehen weiterhin, testen wir Ihre Augen mit unserem Nacht- und Dämmerungssehtest.

Vorraussetzung hierfür:
Eine aktuelle Messung Ihrer Brillenglasstärke unter "normalen" Lichtbedingungen

Darauf aufbauend untersuchen wir dann folgendes:

  • Die Veränderung der Pupillendurchmesser
  • Die Veränderung der Sehleistung bei Dämmerung und Dunkelheit
  • Die Brillenglasstärken bei abnehmender Helligkeit
  • Das Blendungsempfinden im Straßenverkehr